Spenden

Wie finanziert sich der Helferkreis?

Der ehrenamtlich tätige Helferkreis finanziert seine Aktivitäten ausschließlich mit Spenden-Geldern. Da der Helferkreis GU Mainaustraße kein eingetragener Verein ist, hat die Katholische Pfarrgemeinde St. Lukas hilfsweise ein Spenden-Konto eingerichtet. Das dort eingehende Geld wird ausschließlich zu sozialen Zwecken in der GU Mainaustraße verwendet.

Das Spenden-Konto lautet

Kath. Kirchenstiftung St. Lukas
IBAN: DE12750903000002144093
BIC: GENODEF1MO5

Verwendungszweck: „Flüchtlingshilfe Mainaustraße“.

Spendenquittungen

können nur ausgestellt werden, wenn Sie im Verwendungszweck Ihre vollständige Adresse angeben.